+49 77 25 - 21 56 Kontakt Termine Anrufen: +4977252156 Link auf Kontakt Link auf Termine Link auf Facebook Link auf Youtube

Was tun, wenn Kinder Angst vor der Schule haben

SchulangstWenn die Schule jeden Tag zu Qual wird, Kinder keine Lust auf Hausaufgaben haben und Konzentration und Aufmerksamkeit schier unmöglich sind, dann sollten Eltern und Lehrer sich intensiv mit dem Thema Schulangst auseinandersetzen.

Mittlerweile sind Herbstferien und viele Kinder, die von Schulangst betroffen sind, atmen auf. Die Ursachen für Schulangst können sehr unterschiedlich sein. Oft sind Leistungsdruck von der Familie oder Probleme mit Lehrern oder Mitschülern die Gründe. Auch Versagensangst der Kinder und Jugendlichen selbst spielt oft eine große Rolle. Meist äußert sich die Angst vor der Schule in somatischen Symptomen wie Nägelkauen, Bauchweh, Durchfall, Schlafstörungen und allgemeine Nervosität. Um die Angst vor der Schule in den Griff zu kriegen, kann eine Hypnosetherapie oder ein Coaching mit Hypnose helfen! Viele Kinder und Jugendlich haben mit Hypnose im Zusammenhang mit Schulangst bereits sehr gute Erfahrungen gemacht.

Mit klinischer Hypnose gegen Angst vor der Schule

Gerade bei Kindern und Jugendlichen kann eine Hypnose besonders erfolgreich sein, denn Kinder und Jugendliche sind meist viel empfänglicher für die Hypnose. Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Hypnosetherapie ist, dass Kinder und Jugendliche sich freiwillig für die Hypnose entscheiden. Nur, wenn das Kind oder der Jugendliche bereit für die Hypnosebehandlung ist, kann diese erfolgreich wirken. Die Hypnose ist ein natürlicher Entspannungszustand, bei dem der Hypnotiseur direkt mit dem Unterbewusstsein kommunizieren kann und eingeprägte Verhaltensmuster verändern kann. Hierzu zählen auch Ängste. Durch gezielte Suggestionen während dieser Tiefenentspannung bekommt das Unterbewusstsein neue Impulse – das Ergebnis kann schon nach kurzer Zeit zu spüren sein!

Eine weitere Möglichkeit bei Schulangst ist auch die Stellvertreter-Hypnose. Bei der Stellvertreter-Hypnose muss die betroffene Person nicht persönlich anwesend sein. Die Hypnose erfolgt stattdessen mit einer engen Bezugsperson, dem Stellvertreter. Diese indirekte Hypnose-Methode eignet sich besonders bei kleinen Kindern und Jugendlichen in der Pubertät. HL-Hypnose in Königsfeld im Schwarzwald bei Villingen-Schwenningen berät Sie gerne rund um das Thema Hypnose und Coaching bei Schulangst und zur Stellvertreter-Hypnose.

  Zurück

Wir bieten Hypnosesitzungen zu folgenden Themen an