+49 77 25 - 21 56 Kontakt Termine Anrufen: +4977252156 Link auf Kontakt Link auf Termine Link auf Facebook Link auf Youtube

Angst vor Krankheit

Die Hypochondrie behandeln und überwinden

Krankheitsangst, auch Hypochondrie oder Gesundheitsangst genannt, bedeutet, dass du dir übermäßig Sorgen machst, dass du ernsthaft krank bist oder werden könntest.

Vielleicht hast du keine körperlichen Symptome. Oder du glaubst, dass normale Körperempfindungen oder geringfügige Symptome Anzeichen für eine schwere Krankheit sind, obwohl eine gründliche ärztliche Untersuchung keine ernsthafte Erkrankung ergeben hat.

Es kann sein, dass du extreme Angst hast, dass Körperempfindungen wie Muskelzuckungen oder Müdigkeit mit einer bestimmten, schweren Krankheit zusammenhängen. Diese übermäßige Angst – und nicht das körperliche Symptom selbst – führt zu schwerem Leid, das dein Leben beeinträchtigen kann.

Die Krankheitsangststörung ist eine langfristige Erkrankung, die in ihrer Schwere schwanken kann. Sie kann mit dem Alter oder in Zeiten von Stress zunehmen. Aber Hypnotherapie ist ein hervorragendes Mittel und kann dir helfen, deine Sorgen zu lindern.

Symptome

Zu den Anzeichen einer Krankheitsangststörung gehört, dass du dich mit dem Gedanken beschäftigst, ernsthaft krank zu sein, und zwar aufgrund normaler Körperempfindungen (wie einem lauten Magen) oder kleinerer Anzeichen (wie einem leichten Ausschlag). Anzeichen und Symptome können sein:

  • Die Sorge, eine ernste Krankheit oder einen ernsten Gesundheitszustand zu haben oder zu bekommen
  • Übliche Auslöser für Angststörung sind kleine Symptome oder Körperempfindungen, die bedeuten, dass du eine ernsthafte Krankheit hast.
  • Du bist leicht beunruhigt über deinen Gesundheitszustand
  • Du fühlst dich durch Arztbesuche oder negative Testergebnisse wenig oder gar nicht beruhigt
  • Du machst dir übermäßig viele Sorgen über eine bestimmte Krankheit oder dein Risiko, eine Krankheit zu entwickeln, weil sie in deiner Familie vorkommt
  • Du machst dir so viele Gedanken über mögliche Krankheiten, dass es dir schwerfällt, zu funktionieren
  • Du gehst häufig zum Arzt, um dich zu vergewissern – oder du meidest die medizinische Versorgung aus Angst, dass eine schwere Krankheit diagnostiziert wird
  • Du meidest Menschen, Orte oder Aktivitäten aus Angst vor Gesundheitsrisiken
  • Ständig über deine Gesundheit und mögliche Krankheiten sprechen
  • Häufige Suche im Internet nach Ursachen für Symptome oder mögliche Krankheiten

Wie kann Hypnose bei Hypochondrie helfen?

Hypochondrie kann durch eine überaktive Vorstellungskraft verursacht werden; der Betroffene kann sich vorstellen, dass sich die kleinste Sache zu einer schweren Krankheit auswächst.

Hypnose kann dazu beitragen, dass dein Verstand auf realistische, ruhige und rationale Art und Weise arbeitet. Auch Sorgen und Stress können mit Hypnose bewältigt werden, indem du Techniken anwendest, die dir helfen, dich zu entspannen.

Die katastrophalen Gedanken können mit Hypnose beseitigt und durch hilfreiche, rationale und positive Gedanken ersetzt werden, die wiederum die Angst des Betroffenen verringern.

Im Grunde hilft dir die Hypnose, dich von dieser extremen Beschäftigung mit deiner Gesundheit zu befreien. Indem sie diese Verhaltensmuster unterbricht, kann Hypnose dir helfen, dich von dieser Art zu denken und zu verhalten zu befreien.

Wie kann dir die Regression (Hypnosetherapie) helfen, Hypochondrie zu besiegen?

Regression ist der Prozess, bei dem der Hypnotiseur/die Hypnotiseurin dich durch die Zeit zurück zu bestimmten Ereignissen führt, die untersucht werden müssen. Es ist eigentlich relativ einfach: Dir wird suggeriert, durch die Jahre zurückzureisen, um bestimmte Erinnerungen abzurufen.

Die Regression kann dabei helfen, sich an Ereignisse zu erinnern, die deine Hypochondrie ausgelöst haben könnten. Sie kann dir dabei helfen, dich an bestimmte Details eines Ereignisses zu erinnern oder, noch besser, es objektiv zu betrachten und seine Bedeutung und Tragweite zu verstehen. Diese Hypnosetherapie kann ein sehr wirkungsvolles Instrument sein, um in die Tiefen des Geistes einzutauchen und Hypochondrie oder andere Angststörungen zu behandeln. Infos Regression.

Wie kann das "Simpson-Protocol" dir helfen, hypochondrische Ängste zu überwinden?

Wir in der Hypnosepraxis „Heilsam Leben“ nehmen wir das Bewusstsein des Hypnotiseurs aus der Gleichung heraus und überlassen es den eigenen geistigen Ressourcen des Klienten, die Bewertung und Veränderung von innen heraus vorzunehmen. Das ist ein viel reineres Mittel, um eine genaue und korrekte Veränderung der hypochondrischen Ängste bei jedem Klienten herbeizuführen. Es ist klientenzentriert, was den Klienten befähigt, seine eigenen Probleme zu heilen. Imfos Simpson-Protocol.

HL-Hypnose mit eigenem Youtube Channel

Die HL-Hypnose-Praxis in Königsfeld im Schwarzwald bietet bei vielerlei Erkrankungen Hypnosetherapie an.

Die HL-Hypnose-Praxis liegt in Königsfeld im Schwarzwald, ca. 1 Stunde und 25 Minuten von Stuttgart, 1h 30 Minuten von Zürich, 1h von Schaffhausen und 1 Stunde von Freiburg entfernt.

  Zurück


Wait!

Save 10%

On your first purchase using this code at the checkout