+49 77 25 - 21 56 Kontakt Termine Anrufen: +4977252156 Link auf Kontakt Link auf Termine Link auf Facebook Link auf Youtube

Stärkung des Herzens und des Gehirns durch Hypnose

Unser Herz und Gehirn stehen in ständigem Austausch miteinander

Jeder Herzschlag hat einen Einfluss auf unser Gehirn. Dieses passt sich immer dem jeweiligen Herzschlag an. Wie das funktioniert und wie dieser ständige Austausch stattfindet, konnte in einer Studie des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften und der Berlin School of Mind and Brain entschlüsselt werden.
Während eines Herzzyklus wird die Gehirnaktivität kurz heruntergefahren oder unterdrückt. So soll vermieden werden, dass sich das Gehirn bei jedem Pulsschlag gestört fühlt. Gleichzeitig ergab sich dabei jedoch auch eine verminderte Reizwahrnehmung. Vor allem aber zeigt es wieder einmal wie verschiedene Organe und Systeme unseres Körpers unzertrennlich miteinander verbunden sind. Mediziner vermuten so eine mögliche Erklärung für das Auftreten von Herzkrankheiten nach einem Schlaganfall oder anderen Erkrankungen des Gehirns. Oder warum Menschen mit Herzerkrankungen in Ihren kognitiven Fähigkeiten eingeschränkt sind.
Erkrankungen des Herzens können viele Ursachen haben. Im Bereich der Hypnose geht man davon aus, dass viele der auftretenden Erkrankungen vor allem Psychisch bedingt sind. Dort greift die Hypnose auch an. Das Ziel ist es eine Veränderung und Verbesserung des Wohlbefindens, durch die Stärkung der Psyche und des Geistes zu erreichen.


Hypnose zur Stärkung des Gehirns und des Herzens

Wer sich ständigen Angstzuständen und Nervosität ausgesetzt sieht, kennt das Gefühl eines rasenden Herzschlags. Nicht selten wirkt sich dies auch auf das Denkvermögen oder auf die Konzentrationsfähigkeit aus. Der Körper ist geschwächt und will den Tag am liebsten in der Horizontalen verbringen. Hypnose kann unter Umständen dabei helfen diese Konzentrationsfähigkeit und das fehlende Denkvermögen zurückzuerlangen. Hypnose kann unserem Gehirn und unserem Körper dabei helfen sich zu entspannen, Stress zu reduzieren und Ängsten vorzubeugen. Durch die Arbeit mit dem Unterbewusstsein können verborgene Ängste identifiziert, lokalisiert und beseitigt werden. Oft haben sich Sorgen und Ängste aus Kindheitstagen in unserer Psyche verankert und treten Jahre danach unbewusst auf und machen uns das Leben schwer. Die Regression oder das Simpson-Protocol können dabei auf zwei unterschiedliche Weisen dabei helfen diese Belastungen zu enttarnen und zu beseitigen.


Hypnose für Herz und Gehirn in Königsfeld im Schwarzwald

Unsere Hypnose- und Naturheilpraxis in Königsfeld im Schwarzwald, etwa zwei Stunden Fahrt über die A81 von Lauffen am Neckar entfernt, hat sich auf die verschiedensten Hypnosethemen spezialisiert. Zu unseren Anwendungsgebieten zählt die Hypnose bei Lernschwierigkeiten, Schmerzen, bei mangelndem Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein, Bühnenangst, Depressionen und mehr. Besuchen Sie uns, bei Niedereschach, Freiburg, Unterkirnach und Schramberg. Bis dahin können Sie sich auch auf unserem YouTube Kanal umsehen.
Wir freuen uns auf Sie.

  Zurück